Skitest Diemtigtal

Leichte Skitouren im schneesicheren Diemtigtal zum Ausprobieren, Materialtesten oder einfach nur stressfrei die Saison einläuten.

Termine

Preis:

270,- €

Dauer:

2 Tage

Teilnehmer:

4-7

Schwierigkeit:

Schwierigkeit

Unterkunft:

komfortabel: Hotel (-bett)

Skitest Diemtigtal

Gut sichtbar steht der Niesen, der Ausflugsberg über dem Thunersee, sobald man Bern hinter sich gelassen hat. Dahinter reiht sich auf viele Kilometer ein schöner Skitourenberg an den anderen. Spätestens zwischen Chilei und Albristhorn hat die Gegend auch einen deutlich alpinen Charakter. Hier wird auch schon im Frühwinter alles geboten was das Tourenherz braucht. Die Aufstiege und Abfahrten reichen von gemütlich bis steil mit entsprechenden Abfahrten und Überschreitungen. So werden wir bei allen Verhältnissen etwas passendes finden. Sollte es mit dem Schnee mal etwas sehr reichlich ausfallen gibt es noch ein paar kleine aber feine Lifte die zu schönen Tiefschneeabfahrten einladen. Übernachten werden wir in einer der schönen Pensionen im Tal.

Auf dem Freeride Wochenende im Berner Oberland stellen wir aktuelle Tourenski unserer Partner Fritschi und Black Diamond zur Verfügung. Hier kannst Du die neuen Touren Pin – Bindungen ausprobieren.

Tourenablauf

Am ersten Tag reisen wir entspannt an und steigen auf die Hütte auf. Am Zweiten Tag geht's auf unseren Gipfel und anschließender traumhafter Abfahrt zurück ins Tal. Welches unsere Ziel sein wird legen wir kurzfristig fest.

Anforderungen

Sicheres Skifahren auf allen Pisten und im mittelsteilen Gelände abseits der Pisten, Kondition für ca. 3 - 4 Stunden Aufstieg (max. ca. 800 -1000 Höhenmeter Aufstieg).

Ausrüstung

Komplette Skitourenausrüstung. LVS Sets, und Testski von Black Diamond werden bei dieser Veranstaltung von uns kostenlos gestellt.

Leistungen

  • Organisation und Führung durch den Picos Bergführer
  • Leihausrüstung
  • Alle Spesen des Bergführers

Zusatzkosten

  • 1 x Übernachtung/HP im Hotel ca. 80 - 100 .- CHF
  • Tagesverpflegung und Getränke.

Specials

Zu dieser Tour

Top - Leihausrüstung inklusive.

Ganz ehrlich: wir benutzen unser Ausrüstung sehr intensiv und arbeiten mit Herstellern zusammen, die selbige verkaufen wollen. Wenn Du also etwas testen möchtest, ist das in unserem Sinne. Dafür verlangen wir kein Geld.

Bei allen unseren Touren ist die Leihausrüstung grundsätzlich enthalten. Wenn Du zwar eigene Ausrüstung besitzt, aber zum Beispiel bei einer Durchquerung Gewicht sparen möchtest, bekommst Du Leichtsteigeisen von uns. Oder Du möchtest einen Ski testen. Oder die neuesten Steileisgeräte. Natürlich haben wir nicht alles vorrätig, aber wir helfen mit Material aus, soweit wir können.

Persönliche Kommunikation statt Follower und Likes.

Machen wir uns nichts vor: Für Firmen ist Social Media meist Mittel zum Marketingzweck. Und irgendwie doch ziemlich oberflächlich. Wir haben für uns entschieden, dass wir den direkten Kontakt zu unseren Gästen bevorzugen. Auch außerhalb der 'Geschäftsbeziehung'.

Was das bedeutet? Du möchtest die ersten selbständigen Touren angehen? Melde Dich bei uns, wir geben gerne Empfehlungen. Meistens wissen wir auch, wo die Verhältnisse gut sind... Du benötigst Ausrüstungstipps? Möchtest die Lawinenlage diskutieren? Mit vielen unserer Gäste stehen wir langfristig in Austausch. Wir nehmen uns die Zeit, denn es macht auch uns Spaß, von Alpinist zu Alpinist zu fachsimpeln.

Warum wir keinen Echtzeit-Buchungsstand anzeigen.

Weil Du dadurch auch nicht wüsstest, ob die Tour sicher stattfinden wird. Schließlich kann immer jemand absagen. Außerdem weiss man nie so genau, nunja, ob das alles der Realität entspricht.

Wenn die Mindestteilnehmerzahl noch nicht erreicht ist: keine Panik! Wir sprechen dann oft Interessenten direkt an, legen Gruppen zusammen oder finden Alternativen. Vielleicht haben wir ja auch voll Bock drauf und bieten Dir eine Möglichkeit die Tour trotzdem durchzuführen. Auf jeden Fall halten wir Dich auf dem Laufenden. Du kannst uns dann sagen, bis zu welchem Termin wir über die Durchführung entscheiden müssen.