Via Ferrata Coaching

Klettersteige machen Spaß. Hier lernst Du was zu tun ist, wenn es doch mal ernst wird: Sicherungs- und Notfalltraining.

Termine

Bei dieser Tour besprechen wir die Termine persönlich mit unseren Gästen.

Kontaktiere uns bitte um zu buchen.

Preis:

ab 300,- €

Dauer:

1-2 Tage

Teilnehmer:

1-4

Schwierigkeit:

Schwierigkeit

Unterkunft:

Via Ferrata Coaching

Klettersteige boomen schon eine ganze Weile. So langsam hat es sich auch herumgesprochen, dass es mit "Gurt kaufen - losklettern" nicht getan ist. Schon alleine die zahlreichen Rückrufe der Klettersteigsets in den vergangenen Jahren zeigen, dass die Sicherung "am Steig" nicht ganz trivial ist. Und, dass man doch am besten nicht fällt.
Natürlich ist das Ganze kein Hexenwerk und ein guter Einstieg in die Welt der Vertikalen. Was Einsteigerkurse angeht, die das grundlegende Know-how vermitteln, haben wir uns entschieden nicht mitzumischen. Um ehrlich zu sein, da gibt es genug Auswahl.

Unser Klettersteig Coaching richtet sich an Klettersteiggeher, die schon wissen wie's läuft. Solange es läuft. Denn hier schauen wir uns an was zu tun ist, wenn einfaches Umhängen einmal nicht mehr ausreicht.

  • Zusätzliche Sicherungsmöglichkeiten am Klettersteig für schwächere Personen, Kinder oder Verletzte.
  • Seilsicherung als Notfallmaßnahme und Hilfsmittel.
  • Ablassen und Rückzugsmöglichkeiten.
  • Heraufziehen frei hängender Personen, behelfsmäßige Rettung.
  • Materialkunde, Sturzphysik, Erste Hilfe, Hängetrauma.

Wenn Du allen möglichen Situationen gewachsen sein willst und vor allem, falls Du Verantwortung für andere übernimmst zeigen Dir unsere Bergführer hier, was sie für Tricks im Rucksack haben.

Tourenablauf

Prinzipiell lässt sich unser Coaching nahe unserer Homebase im Schwarzwald durchführen. Allerdings begleiten wir Dich auch gerne an einen anspruchsvolleren Steig, an dem wir realitätsnah üben können. Dieser Kurs wird individuell geplant um auf Deine Wünsche eingehen zu können. Melde Dich einfach.

Anforderungen

Du solltest bereits Klettersteigerfahrung haben und im Umgang mit der Ausrüstung vertraut sein. Klettererfahrung ist nicht notwendig, allerdings wirst Du um einige Knoten und Sicherungstechniken nicht herumkommen. Die Fitness sollte reichen, um nach den Übungen den Steig auch noch fertig zu begehen...

Ausrüstung

Was Dir an Ausrüstung fehlt, kannst Du kostenlos von uns ausleihen.

Leistungen

  • Organisation und Führung durch den Picos Bergführer.
  • Leihausrüstung: Technische Ausrüstung / Sicherungsmaterial
  • Alle Spesen des Bergführers.

Zusatzkosten

  • Ggf. Verpflegung und Unterkunft je nach Ort und Dauer.
  • Im Tal können wir günstig auf Campingplätzen übernachten oder wir kümmern uns um eine Hotelunterkunft.

Specials

Zu dieser Tour

Persönliche Kommunikation statt Follower und Likes.

Machen wir uns nichts vor: Für Firmen ist Social Media meist Mittel zum Marketingzweck. Und irgendwie doch ziemlich oberflächlich. Wir haben für uns entschieden, dass wir den direkten Kontakt zu unseren Gästen bevorzugen. Auch außerhalb der 'Geschäftsbeziehung'.

Was das bedeutet? Du möchtest die ersten selbständigen Touren angehen? Melde Dich bei uns, wir geben gerne Empfehlungen. Meistens wissen wir auch, wo die Verhältnisse gut sind... Du benötigst Ausrüstungstipps? Möchtest die Lawinenlage diskutieren? Mit vielen unserer Gäste stehen wir langfristig in Austausch. Wir nehmen uns die Zeit, denn es macht auch uns Spaß, von Alpinist zu Alpinist zu fachsimpeln.

Top - Leihausrüstung inklusive.

Ganz ehrlich: wir benutzen unsere Ausrüstung sehr intensiv und arbeiten mit Herstellern zusammen, die selbige verkaufen wollen. Wenn Du also etwas testen möchtest, ist das in unserem Sinne. Dafür verlangen wir kein Geld.

Bei allen unseren Touren ist die Leihausrüstung grundsätzlich enthalten. Wenn Du zwar eigene Ausrüstung besitzt, aber zum Beispiel bei einer Durchquerung Gewicht sparen möchtest, bekommst Du Leichtsteigeisen von uns. Oder Du möchtest einen Ski testen. Oder die neuesten Steileisgeräte. Natürlich haben wir nicht alles vorrätig, aber wir helfen mit Material aus, soweit wir können.

Vanlife, Camping und Roadtrips: es muss nicht immer **** Komfort sein.

Klar, auch wir stehen auf gutes Essen und eine anständige Unterkunft. Aber wenn Du willst, sind wir gerne weniger anspruchsvoll. Keine Hotels buchen zu müssen bringt Flexibilität. Gemeinsames Kochen hat auch seinen Reiz. Und zu guter letzt: Bergführer sind, zugegeben, nicht ganz billig. So halten wir die Kosten gering und die eingesparten Spesen kommen Dir zu Gute. Falls Dir dieser Lifestyle zusagt, frag uns! Erstaunlich viele Touren lassen sich auch ohne teure Hüttenübernachtungen durchführen.

Warum wir keinen Echtzeit-Buchungsstand anzeigen.

Weil Du dadurch auch nicht wüsstest, ob die Tour sicher stattfinden wird. Schließlich kann immer jemand absagen. Außerdem weiss man nie so genau, nunja, ob das alles der Realität entspricht.

Wenn die Mindestteilnehmerzahl noch nicht erreicht ist: keine Panik! Wir sprechen dann oft Interessenten direkt an, legen Gruppen zusammen oder finden Alternativen. Vielleicht haben wir ja auch voll Bock drauf und bieten Dir eine Möglichkeit die Tour trotzdem durchzuführen. Auf jeden Fall halten wir Dich auf dem Laufenden. Du kannst uns dann sagen, bis zu welchem Termin wir über die Durchführung entscheiden müssen.